Du kannst mit einem + Suchbegriffe hinzufügen, mit einem - ausschließen oder mit "" nach einer Phrase suchen
ANSICHT

Essen in der Belletristik

Speisen und Rezepte in der Belletristik: Welche Beispiele kennt ihr?

von am 11. Januar 2012, 11 Kommentare

Nachdem ich im vergangenen Jahr gleich mehrere Bücher las, in denen Rezepte vorkamen, möchte ich nun eine Frage in den Raum stellen. Es handelte sich im übrigen um Nicolas Barreau – Das Lächeln der Frauen, Martin Suter – Der Koch und ein mir nicht mehr einfallen wollender Titel von Banana Yoshimoto. Aber hier spielt das Essen ja oft eine wichtige Rolle. Ich hoffe, der ein oder andere kann mir bei der Suche helfen. Welche Bücher kennt ihr, in denen ganz konkrete Rezepte vorkommen und abgedruckt sind? Alternativ: Welche Bücher kennt ihr, in denen bestimmte Rezepte oder Gerichte eine relevante Rolle spielen, sich die Geschichte um sie dreht, ohne dass das […] weiterlesen

messersschneide

Des Messers Schneide

von am 24. Januar 2011, 2 Kommentare

Wenn man gern und häufig kocht, kommt man irgendwann nicht mehr um die Anschaffung vernünftiger Messer herum. Insbesondere wenn man gern mit Freunden kocht, ist eine Auswahl verschiedener Messer besonders hilfreich. Es gibt immer jemanden dem das Messer, was man ihm gibt, zu groß oder zu klein, zu scharf oder zu stumpf ist. Deshalb habe ich mich mit dem Thema Kochmesser einmal etwas näher beschäftigt und möchte euch die Ergebnisse nicht vorenthalten. Da dieses Thema genauso umfangreich wie die meisten Themen ist, wenn man sich erstmal näher damit beschäftigt, ist der folgende Blogbeitrag ein Überblick verbunden mit meiner subjektiven Meinung. Dem einen oder anderen hilft er hoffentlich trotzdem! Der Vielfalt […] weiterlesen

Jamie Oliver - Hühnchen und Tomate

»Kochen mit Jamie Oliver« und wir machen mit! (2)

von und am 16. Dezember 2010, 2 Kommentare

Da wir im ersten Teil angekündigt haben, unsere etwas verspätete Teilnahme an der Gemeinsam-Kochen-Aktion bei LovelyBooks durch häufigeres Kochen auszugleichen, folgt hier nun Teil 2. Nachdem wir uns im ersten Teil mit einem kalten Menü begnügt haben, wird diesmal gekocht, so richtig. Es gab »Hähnchen & Tomaten aus dem Ofen, zerdrückte Bratkartoffeln, Rahmspinat«. Als Dessert haben wir uns für »Portugiesischen Törtchen« ebenfalls aus diesem Kochbuch entschieden, weil uns kalte Erdbeeren im Winter nicht so angesprochen haben.  Zerdrückte Bratkartoffeln Wegen Jamie Oliver haben wir tatsächlich rotschalige Kartoffeln gekauft, auf die er ja auch in anderen Rezepten besonderen Wert legt. Es hat sich gelohnt, denn sie schmeicheln mit Schale zubereitet dem Auge […] weiterlesen

Räucherlachs und Co

»Kochen mit Jamie Oliver« und wir machen mit! (1)

von und am 3. Dezember 2010, 2 Kommentare

Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen. Winston Churchill In diesem Blog geht es um die schönen Dinge des Lebens, Dinge also, die das Leben bereichern und den Alltag verschönern. Dass das Zubereiten von Essen und der Genuss selbst dazu gehört, ist hoffentlich all unseren Lesern klar. Somit konnten wir uns auch nicht vor der Gemeinsam-Kochen-Aktion bei LovelyBooks verschließen. Da wir etwas verspätet einsteigen, werden wir es hoffentlich schaffen durch häufigeres Kochen auszugleichen. Das Buch »Jamies 30 Minuten Menüs. Genial geplant – blitzschnell gekocht« kam bei uns am 23. November an und wurde selbstverständlich noch am gleichen Abend durchgeblättert und geprüft. Zugegeben, […] weiterlesen