Du kannst mit einem + Suchbegriffe hinzufügen, mit einem - ausschließen oder mit "" nach einer Phrase suchen
ANSICHT

VorfreudeOktober

Vorfreude auf den Oktober

von am 25. Oktober 2011, 3 Kommentare

»Vorfreude ist die schönste Freude« heißt es und es ist wahr. Schon seit Wochen und Monaten habe ich mich auf den Oktober gefreut und nun wurde aus der Vorfreude echte Freude. Freude darüber, wie schon im letzen Jahr das erste Buch, pünktlich zu meinem Geburtstag das dritte Buch, zu 1Q84 von Haruki Murakami in den Händen halten zu können. Fast ebenso erfreut auch darüber, früher als erwartet den dritten Band der Reihe um Flavia de Luce mit dem erneut grandiosen Titel »Halunken, Tod und Teufel« auf den Lesestapel packen zu können. Da ich bislang nur selten dazu kam, Reihen zu lesen und die wenigsten Bücher aus mehreren Teilen bestehen, kommt […] weiterlesen

Lesen-im-Advent-Mörderisch

Mörderisch, Klassisch und ein bisschen dazwischen

von am 28. November 2010, 1 Kommentar

Nach großer, langanhaltender Vorfreude auf Haruki Murakamis neuestes Werk »1Q84« habe ich vor wenigen Tagen die letzte Seite umgeschlagen, verbunden mit ein bisschen Wehmut – wie so oft bei Murakamis Geschichten. Anschließend habe ich das Erstlingswerk von Zoë Beck »Wenn es dämmert« abgeschlossen, um fit und vorbereitet für unser Adventslesen zu sein. Durch den Austausch mit unseren anderen Adventslesern ist die Auswahl sicherlich nicht in Stein gemeißelt, aber da mir nun schon einige begeistert von Jussi Adler-Olsen erzählt haben, steht »Erbarmen« natürlich auf der Liste. Da ich mir sozusagen zeitgleich zu den vielen begeisterten Empfehlungen aber auch vorgenommen habe Nikolai Gogol zu lesen, stehen »Die toten Seelen« genauso auf der […] weiterlesen