Du kannst mit einem + Suchbegriffe hinzufügen, mit einem - ausschließen oder mit "" nach einer Phrase suchen
ANSICHT

Blogparade2012

Blogparade 2012

von am 9. Januar 2013, 7 Kommentare

Bereits dreimal habe ich mir vorgenommen, an der Blogparade zum Jahresabschluss von Katrin von Buchsaiten teilzunehmen. Auch in diesem Jahr habe ich es vor mir hergeschoben und bin nun zu spät dran. Dennoch möchte ich, wenngleich als Nachzügler, teilnehmen und mein vergangenes Lesejahr und dessen Höhepunkte noch einmal zusammenfassen. Es war ein besonderes Jahr, denn Natalie und ich haben ein halbes Jahr fast Tag und Nacht an unserer Bachelorarbeit gearbeitet. Warum ich das erwähne? Nun, zum einen blieb damit weitaus weniger Zeit zum Lesen, zum anderen hat unsere Kulinarische Reise durch die Literatur eben auch mit Büchern zu tun gehabt, die in großen Teilen erst gelesen werden mussten. Fluch und Segen […] weiterlesen

Rezension für Eichborn

Neu im Bücherregal: Rezension für Eichborn

von am 28. Juni 2011, 1 Kommentar

Im Rahmen der Aktion »Rezension für Eichborn« habe ich mich vom ein oder anderen inspirieren lassen und Empfehlungen eingeholt – ins Bücherregal sind dann erstmal Isabel Ashdown, Shane Jones, Guillermo Martínez, Stephan Brüggenthies und Ruth Cerha gewandert. Welches Buch es letztlich werden soll habe ich auf Facebook gefragt – es wird wohl Isabel Ashdown und ich bin ganz froh mit der Entscheidung, da ich zugeben muss, schon vorher eine leichte Tendenz zu Am Ende eines Sommers gehabt zu haben und ich freu mich drauf. Hier noch einmal alle im Überblick: Am Ende eines Sommers Mariki vom Bücherwurmloch schreibt unter anderem Wenn man 13 ist, ist das Leben kompliziert. […] Am […] weiterlesen

Verlag-mit-der-F

Der Verlag mit der Fliege [UPDATE]

von am 20. Juni 2011, 13 Kommentare

Dorota hat ganz spontan eine ganz wundervolle Aktion ins Leben gerufen, die wir unterstützen möchten. Wie man am Titel schon erkennen kann, geht es um den Eichborn Verlag, der in den letzten Monaten einiges durchmachen musste und es ist noch kein Ende in Sicht. Nachdem das kleine Verlagshaus finanziell angeschlagen ist, gab es einige Spekulationen und Möglichkeiten des Fortbestehens, unter anderem unter dem Dach des Aufbau Verlags. Offenbar sind sich die Gesellschafter aber nicht einig und daher droht die Insolvenz. Sicher ist die Insolvenz nicht per se etwas Schlechtes, aber dennoch schwebt sozusagen das Schwert des Damokles über dem Verlag. Nachfolgend möchte ich einfach mal den Beitrag von Dorota zitieren, […] weiterlesen

Filmmarathon201103

1. Filmmarathon: Logbuch

von am 26. März 2011, 12 Kommentare

10:00 Uhr (nas) Guten Morgen ihr Lieben, wir wären dann auch wach und haben uns bereits mit einer 2. Runde Vorschlafen, Ein-Auge-Auf-Ein-Auge-Zu-Gymnastik und diversen extrem Stretchingübungen aufgewärmt. Wir befinden uns zum aktuellen Zeitpunkt noch im Bett, werden aber gleich an den Frühstückstisch umziehen und den Marathon mit dem erst Film des Tages »Melinda & Melinda« von Woody Allen einleiten. Wir dachten eine unterhaltsame Komödie ebnet einen guten Start in den Tag und wer ist dafür nicht idealer geeignet als Woody Allen? Wir lesen uns dann gleich auf  Twitter weiter. Worum geht es: Was für ein Auftakt: Melinda (Radha Mitchell), jung, dynamisch, neu in der Stadt, platzt mit 28 Schlaftabletten im […] weiterlesen

Filmmarathon201103

1. Filmmarathon: Die Fragen

von und am 25. März 2011, 16 Kommentare

Morgen geht’s los. Das erste Mal startet das »Experiment Filmmarathon« und wir sind auf jeden Fall schon sehr gespannt. 24h Filme gucken, von Literaturverfilmung bis zur Fernsehserie, alles ist erlaubt. Wer sich jetzt fragt was Filme mit dem sportlichen Marathon zu tun haben, der kann sich an DIESER STELLE noch einmal belesen und bilden, worum es morgen gehen soll und sich selbstverständlich auch noch ganz spontan dazu entschließen mitzumachen. Da wir die Idee, immer mal wieder Fragen zu beantworten, beim vergangenen Lesemarathon sehr schön fanden und auf diese Weise die Mitlesenden ein Stückchen besser kennen konnten, möchte wir diese Idee hier für den Filmmarathon adaptieren. Wer also Lust hat, der […] weiterlesen

Filmmarathon201103

1. Filmmarathon: Unsere Auswahl

von und am 25. März 2011, 10 Kommentare

Wie ihr sehen könnt, haben wir uns – wie einige der teilnehmenden Blogs auch – die ein oder andere Literaturverfilmung vorgenommen, aber eben nicht ausschließlich. Geprägt durch unseren Besuch der Roman-Polanski-Ausstellung im Film-Museum Potsdam und unseren vielen Kinobesuchen der letzten Wochen und natürlich unserer umfangreichen Liste an Filmen die wir uns schon lange vornehmen ist folgende Auswahl zustande gekommen. Wenn man kurz überschlägt, kommt man schnell zum Ergebnis, das wir diese Filme alle nicht sehen können, zumindest nicht am Stück und nicht in 24h. Wollen wir auch nicht. Da wir den Marathon nicht allein verbringen, sondern zwischenzeitlich auch Gäste begrüßen werden, dachten wir uns, ist es von Vorteil eine Auswahl […] weiterlesen

Filmmarathon201103

1. Filmmarathon: 24h gemeinsam gucken

von und am 16. März 2011, 27 Kommentare

Wie die meisten von euch wissen dürften, sind wir kein Literaturblog, sondern vielmehr ein Blog über die schönen Dinge im Leben. Dazu zählen wir Bücher und Hörbücher, Filme, kulinarische Köstlichkeiten und überhaupt alles, was unseren Alltag so lebenswert macht. Im Februar haben wir zum ersten Mal beim Lesemarathon von LovelyBooks teilgenommen. Neben dem Lesen selbst fanden wir den Austausch mit Anderen, insbesondere via Twitter, sehr unterhaltsam und sind – nicht ganz allein – auf die verrückte Idee gekommen, das Ganze erneut zu machen. Diesmal jedoch mit Filmen. Der Filmmarathon Der Filmmarathon wird also vom 26. auf den 27. März (ab 10 Uhr am Samstag bis 10 Uhr am Sonntag) stattfinden. […] weiterlesen

3.LB-Readathon

Logbuch: Lovelybooks – Read-a-Ton 2011

von und am 26. Februar 2011, 25 Kommentare

Lange haben wir uns darauf gefreut und nun ist es endlich soweit. Nachdem wir nun ausgeschlafen und uns mit einem köstlichen Frühstückt gestärkt haben, geht es nun endlich los. Wir werden unseren Lesemarathon hier, auf Twitter und Facebook dokumentieren und uns mit euch austauschen. Da wir beide unseren individuellen Fortschritt dokumentieren wollen, werden wir die Einträge mit unseren Kürzeln (ks) für Konstantin und (nas) für Natalie kennzeichnen. Konstantin wird heute viel lesen und Natalie lauschen. Los geht’s! 12:50 Uhr (ks) Im Blog von LovelyBooks werden ein paar schöne Fragen gestellt, als Häppchen zum Lesen sozusagen. 1. Welches Buch war das erste, das du ganz allein gelesen hast und an dessen […] weiterlesen

3.LB-Readathon

Der 3.Lovelybooks – Read-a-Ton 2011

Endlich ist es wieder soweit, am 26. Februar um 9 Uhr startet der 3. LovelyBooks Lesemarathon. Auch und gerade weil wir die ersten beiden Male nicht dabei waren, waren wir zumindest im Dezember kreativ und haben uns das »Lesen im Advent« einfallen lassen. Diesmal sind wir dann aber auch beim Lesemarathon dabei und freuen uns schon sehr, teilnehmen zu können. Worum geht’s? Viele Teilnehmer versammeln sich und lesen bis zu 24h lang durch und tauschen sich dabei via Blog, Facebook und Twitter aus. Um sich via Twitter zu beteiligen, ist es wichtig das Hashtag #lblm zu nutzen. Somit können nicht nur Blogger – wie in der Vergangenheit – sondern eigentlich […] weiterlesen

Gewinnspiel

Das schöne Gewinnspiel

von und am 16. Dezember 2010, 15 Kommentare

Zum Jahresende haben wir mal wieder unser Bücherregal ausgemistet, um doppelte Exemplare auszusortieren und Platz zu machen für Neues. Da wir gleichzeitig euch, den Lesern unseres noch jungen Blogs, eine kleine Weihnachtsfreude machen wollen, haben wir uns folgendes überlegt. Vor allem, weil es ja kurz vor dem Tag der Tage immer besonders hektisch und stressig wird. Ein Fest der Freude. Leider wird dabei zu wenig gelacht. Jean-Paul Sartre über Weihnachten Na und weil der Sartre da gar nicht so Unrecht hat, nehmen wir die Bezeichnung »Fröhliche Weihnachten« ein bisschen ernster und verlosen drei, wie wir finden, unterhaltsame Bücher von drei sehr quietschvergnügten Herren mittleren Alters. Was müsst ihr tun, um […] weiterlesen

Jamie Oliver - Hühnchen und Tomate

»Kochen mit Jamie Oliver« und wir machen mit! (2)

von und am 16. Dezember 2010, 2 Kommentare

Da wir im ersten Teil angekündigt haben, unsere etwas verspätete Teilnahme an der Gemeinsam-Kochen-Aktion bei LovelyBooks durch häufigeres Kochen auszugleichen, folgt hier nun Teil 2. Nachdem wir uns im ersten Teil mit einem kalten Menü begnügt haben, wird diesmal gekocht, so richtig. Es gab »Hähnchen & Tomaten aus dem Ofen, zerdrückte Bratkartoffeln, Rahmspinat«. Als Dessert haben wir uns für »Portugiesischen Törtchen« ebenfalls aus diesem Kochbuch entschieden, weil uns kalte Erdbeeren im Winter nicht so angesprochen haben.  Zerdrückte Bratkartoffeln Wegen Jamie Oliver haben wir tatsächlich rotschalige Kartoffeln gekauft, auf die er ja auch in anderen Rezepten besonderen Wert legt. Es hat sich gelohnt, denn sie schmeicheln mit Schale zubereitet dem Auge […] weiterlesen

Jule-und-der-Leseadvent

Jule und der Leseadvent

von am 5. Dezember 2010, 2 Kommentare

Rechtzeitig zum 2. Adventslesen schreibe ich nun endlich den Gastbeitrag zum 1. Adventslesen (*räusperpopäusper*). Es war nun also endlich soweit. Der 1. Advent stand nicht mehr vor, sondern schon in der Tür. Dies erforderte genaueste Planung meinerseits. Was mitnehmen? Was lesen? Was essen? Was anziehen? Fangen wir beim einfachsten an: gemütliche Kleidung. Passend: Jogginghose. Erstes Problem also gelöst. Das war leicht. Der Rest ging irgendwie unter. Die selbstgebackenen Kekse hatte ich schon zum Frühstück vertilgt. Plötzlich war es 15 Uhr. Wollte ja schon längst los sein. Also schnell diverse Jacken, Mützen und Schals überwerfen, Tasche und los. Ach das Marzipan. In die Tasche werfen und los. Tür zu und los. Ach […] weiterlesen

Räucherlachs und Co

»Kochen mit Jamie Oliver« und wir machen mit! (1)

von und am 3. Dezember 2010, 2 Kommentare

Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen. Winston Churchill In diesem Blog geht es um die schönen Dinge des Lebens, Dinge also, die das Leben bereichern und den Alltag verschönern. Dass das Zubereiten von Essen und der Genuss selbst dazu gehört, ist hoffentlich all unseren Lesern klar. Somit konnten wir uns auch nicht vor der Gemeinsam-Kochen-Aktion bei LovelyBooks verschließen. Da wir etwas verspätet einsteigen, werden wir es hoffentlich schaffen durch häufigeres Kochen auszugleichen. Das Buch »Jamies 30 Minuten Menüs. Genial geplant – blitzschnell gekocht« kam bei uns am 23. November an und wurde selbstverständlich noch am gleichen Abend durchgeblättert und geprüft. Zugegeben, […] weiterlesen

Lesen-im-Advent-Mörderisch

Mörderisch, Klassisch und ein bisschen dazwischen

von am 28. November 2010, 1 Kommentar

Nach großer, langanhaltender Vorfreude auf Haruki Murakamis neuestes Werk »1Q84« habe ich vor wenigen Tagen die letzte Seite umgeschlagen, verbunden mit ein bisschen Wehmut – wie so oft bei Murakamis Geschichten. Anschließend habe ich das Erstlingswerk von Zoë Beck »Wenn es dämmert« abgeschlossen, um fit und vorbereitet für unser Adventslesen zu sein. Durch den Austausch mit unseren anderen Adventslesern ist die Auswahl sicherlich nicht in Stein gemeißelt, aber da mir nun schon einige begeistert von Jussi Adler-Olsen erzählt haben, steht »Erbarmen« natürlich auf der Liste. Da ich mir sozusagen zeitgleich zu den vielen begeisterten Empfehlungen aber auch vorgenommen habe Nikolai Gogol zu lesen, stehen »Die toten Seelen« genauso auf der […] weiterlesen

Lesen-im-Advent---eine-klei

Eine kleine, mörderische Auswahl

von am 28. November 2010, 1 Kommentar

Bevor es gleich los geht mit der ersten »Lese-und-Lauschen-Aktion im Advent«, wollte ich euch noch kurz vorstellen, welche Auswahl ich für den heutigen Sonntag getroffen habe. Ich werde auf jeden Fall sowohl lesen als auch lauschen, da mir mit Sicherheit irgendwann die Äuglein brennen werden und dann ist das Lauschen eine willkommene Abwechslung und bereitet mir ebenso große Freude. Momentan umgibt uns eine besonders dunkle, kalte und geheimnisvolle Jahreszeit. Diese Tatsache scheint offenbar auch meine Auswahl zu beeinflussen. Deswegen wird sich bei mir heute alles um das Thema Mord und Totschlag drehen. »Tödlicher Mittsommer« von Viveca Sten Ich beginne ich mit dem Debütroman von Viveca Sten, »Tödlicher Mittsommer«. Das Buch […] weiterlesen

Lesen-im-Advent

Lesen im Advent

von und am 28. November 2010, 3 Kommentare

Bücher machen das Leben schöner! »Leben heißt aussuchen.« sagte Kurt Tucholsky einst. Dieser kluge Gedanke brachte uns auf die Idee, einen kleinen winterlichen Beitrag auszuhecken, den wir euch nun gerne vorstellen möchten: Gute Gesellschaft, Zeit, Ruhe, Entspannung, Gemütlichkeit und Abenteuerlust sollen uns bei der Verwirklichung unseres Plans behilflich sein! Möchte man sich mit guter Gesellschaft umgeben, ist nichts besser, als etwas mit Freunden zu unternehmen. Möchte man Gemütlichkeit, sollte man sich einen kuscheligen Platz im Warmen suchen. Ruhe und Entspannung erreicht man durch die richtige Unterhaltung. Ein gewisser James Daniel bemerkte, dass »Bücher die fliegenden Teppiche ins Reich der Phantasie« sind. Auf diese Teppiche wollen wir uns gemeinsam mit unseren […] weiterlesen